Frankfurt Skyline, Foto: Dominique Müller/unsplash.com

Terminarchiv

  • Do | 23. April 2020

    SWR2 Forum

    Corona-Bonds: Spaltet das Virus die EU?

    Die hoch verschuldeten Südeuropäer glauben sich in der Krise im Stich gelassen und bezichtigen die wohlhabenden EU-Mitgliedstaaten unterlassener Hilfeleistung. Vor allem das Verhältnis zwischen Italien und Deutschland ist so angespannt wie selten zuvor. Eine Radio-Debatte am Tag des EU-Gipfels zwischen Ulrike Guérot, Karl Hofmann und mir.

  • Mi | 08. April 2020

    ABGESAGT Berliner Ensemble, Bertolt-Brecht-Platz 1, Berlin

    Ausrufung der Europäischen Republik

    Soll aus der EU eine föderale Europäische Repblik werden? Eine Debatte am Berliner Ensemble (Werkraum) mit der Politologin Ulrike Guérot, der Schauspielerin Corinna Kirchhoff – und mit mir.

  • Fr | 03. April 2020

    ABGESAGT Internat Schloss Salem

    Die Bedeutung von Persönlichkeitsbildung im 21. Jahrhundert

    Eine Debatte im Rahmen der Feier »Hundert Jahre Internat Schloss Salem« u.a. mit Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Geschäftsführung Trumpf GmbH & Co.KG, Ditzingen, Wolf-Henning Schneider, CEO ZF Friedrichshafen und Bernd Westermeyer, Gesamtleiter der Schule Schloss Salem.

  • Mi | 25. März 2020

    ABGESAGT Literaturhaus Frankfurt

    Wie liberal war Theodor Heuss?

    Gesprächsabend in meiner Reihe »Denker der Freiheit« mit Cem Özdemir, Die Grünen, und Professor Dr. Ludwig Theodor Heuss, Enkel von Theoror Heuss. Literaturhaus Frankfurt

  • Do | 19. Dezember 2019

    Deutsche Bank, Frankfurt

    Alfred Herrhausen und der Aufbruch ins globale Bankgeschäft

    Debatte über die Bedeutung des ehemaligen Chefs der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen (1930 bis 1989), mit Friederike Sattler, Jan Pieter Krahnen, Hilmar Kopper und Ursula Weidenfeld. Buchtipp: Friederike Sattler: Herrhausen – Banker, Querdenker, Globa Player

  • Mo | 02. Dezember 2019

    ARD Das Erste

    Hart aber Fair

    Zum Thema »Weckfurf oder Panikmache: Braucht das Klima eine Öko-Revolution?« diskutiere ich bei »Hart aber Fair« u.a. mit der Grünen Bärbel Höhn, dem Wissenschaftler Hans von Storch und dem Sprecher von Extinction Rebellion, Tino Pfaff. Moderation: Frank Plassberg

  • So | 24. November 2019

    Deutschlandfunk Kultur

    Sein und Streit: Immer auf die Reichen

    Ein Streitgespräch im Radio über Milliardäre und ihren Reichtum zwischen dem Ökonomen und Therapeuten Martin Schürz (»Überreichtum«) und mir. Moderation: Christian Möller.

  • Fr | 22. November 2019

    Frankfurter Oper, Willy Brandt Platz

    Oper lieben. Dmitri Schostakowitsch: Lady Macbeth von Mzensk

    Eine Debatte im Anschluss an eine Auffürung von Schostakowitschs Oper in Frankfurt: Mit dem Intendanten Bernd Loebe, dem musikalischen Leiter Sebastian Weigle, ausgewählten Solisten – und mir in der Rolle des Opern-Laien.

  • Di | 19. November 2019

    Frankfurt, Literaturhaus

    Wer ist John Rawls?

    Gesprächsabend in meiner Reihe »Denker der Freiheit« mit Linda Teuteberg, Generalsekretärin der FDP, und Otfried Höffe, Professor für Philosophie an der Universität Tübingen. Literaturhaus Frankfurt

  • Mo | 11. November 2019

    Universität Rostock

    Deutungsmacht in der modernen Gesellschaft angesichts von Populismus und Demokratieskepsis

    Diskussion im Rahmen eines Symposions zu 600 Jahre Universität Rostock.