Rainer Hank © Jürgen A. Appelhans

Aktuelle Termine

  • So | 01. September 2019 | 17.00 Uhr

    Lucerne Festival, Luzern

    Macht und Musik

    Vortrag und Debatte beim diesjährigen Lucerne-Festival mit dem Pianisten Igor Levit, der ehemaligen Schweizer Außenministerin Micheline Calmy-Rey und Festival-Intendant Michael Haefliger. Moderation: Martin Meyer, NZZ

  • Sa | 28. September 2019 | 11.00 Uhr

    Katholische Akademie Haus am Dom Frankfurt

    Kirche im Kapitalismus

    Wozu ist Kirche heute noch gut? Podium mit Rainer Hank, Bernhard Emunds, Hildegard Wustmans und Matthias Zimmer

  • Mo | 11. November 2019 | 16.00 Uhr

    Universität Rostock

    Deutungsmacht in der modernen Gesellschaft angesichts von Populismus und Demokratieskepsis

    Diskussion im Rahmen eines Symposions zu 600 Jahre Universität Rostock.

  • Di | 19. November 2019 | 19.30 Uhr

    Frankfurt, Literaturhaus

    Wer ist John Rawls?

    Gesprächsabend in meiner Reihe »Denker der Freiheit« mit Linda Teuteberg, Generalsekretärin der FDP, und Otfried Höffe, Professor für Philosophie an der Universität Tübingen. Literaturhaus Frankfurt

  • Di | 10. Dezember 2019 | 18.00 Uhr

    Deutsche Bank, Frankfurt

    Alfred Herrhausen und der Aufbruch ins globale Bankgeschäft

    Debatte über die Bedeutung des ehemaligen Chefs der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen (1930 bis 1989), mit Friederike Sattler, Jan Pieter Krahnen, Hilmar Kopper und Ursula Weidenfeld. Buchtipp: Friederike Sattler: Herrhausen – Banker, Querdenker, Globa Player