Rainer Hanks Bücherregal

Bücher

  • Cover

    Die Loyalitätsfalle

    Loyalität genießt zu Unrecht einen guten Ruf. Loyalität ist typisch für ein populistisches Stammesdenken, das sich aggressiv nach außen verhält, nach innen bedingungslosen Gehorsam fordert und Abweichler als Verräter stigmatisiert. Dagegen hilft die Tugend der Dissidenz.
    Das Buch war für den 12. Oktober 2020 angekündigt, wird jetzt – coronabedingt – am 22. Februar 2021 erscheinen.

    2021

    ISBN 3328601406

    Verlagsinfo

  • Buch »Lob der Macht«, ISBN 978-3-608-96179-9

    Lob der Macht

    Klett-Cotta, Stuttgart

    2017

    ISBN 978-3-608-96179-9

    Verlagsinfo

  • Buch »Links, wo das Herz schlägt, Inventur einer politischen Idee«, ISBN 978-3-8135-0656-3

    Links, wo das Herz schlägt. Inventur einer politischen Idee.

    Knaus, München

    2015

    ISBN 978-3-8135-0656-3

    Verlagsinfo

  • Buch »Wie wir reich wurden, Band 2«, ISBN 978-3-806-22770-3

    Wie wir reich wurden, Band 2: Eine kleine Geschichte unseres Wohlstandes.

    Mit Werner Plumpe. 2. Bände.
    Theiss, Stuttgart.

    2013

    ISBN 978-3-806-22770-3

    Verlagsinfo

  • Buch »Wie wir reich wurden, Band 1«, ISBN 978-3-534-26039-3

    Wie wir reich wurden, Band 1: Eine kleine Geschichte des Kapitalismus. 2012

    Mit Werner Plumpe. 2. Bände.
    Theiss, Stuttgart.

    2012

    ISBN 978-3-534-26039-3

    Verlagsinfo

  • Buch »Die Pleite-Republik«, ISBN 978-3-641-08241-3

    Die Pleite-Republik. Wie der Schuldenstaat uns entmündigt und wie wir uns befreien können.

    Blessing, München

    2012

    ISBN 978-3-641-08241-3

    Verlagsinfo

  • Buch »Der amerikanische Virus.«, ISBN 978-3-896-67399-2

    Der amerikanische Virus. Wie verhindern wir den nächsten Crash?

    Blessing, München 2009

    2009

    ISBN 978-3-896-67399-2

  • Buch »Erklär’ mir die Welt«, ISBN 978-3-899-81156-8

    Erklär’ mir die Welt – was Sie immer schon über Wirtschaft wissen wollten.

    Als Herausgeber.
    Frankfurter Allgemeine Buch, Frankfurt

    2008

    ISBN 978-3-899-81156-8

  • Buch »Das Ende der Gleichheit«, ISBN 978-3-100-30055-3

    Das Ende der Gleichheit oder warum der Kapitalismus mehr Wettbewerb braucht.

    S. Fischer, Frankfurt

    2000

    ISBN 978-3-100-30055-3

  • Bündnis für Arbeit · Cover

    Bündnis für Arbeit: Korporatismus statt Wettbewerb

    Mit Norbert Berthold.
    Mohr Siebeck, Tübingen

    1999

    ISBN 978-3-161-47154-4

  • Der Geistlich und … · Cover

    Der Geistliche und die Macht – Bernhard Hanssler.

    Knecht, Frankfurt

    1997

    ISBN 978-3-782-00758-0

  • Arbeit – die Religion · Cover

    Arbeit – die Religion des 20. Jahrhunderts. Auf dem Weg in die Gesellschaft der Selbständigen.

    Eichborn, Frankfurt

    1995

    ISBN 978-3-821-80445-3

  • Mortifikation … · Cover

    Mortifikation und Beschwörung. Zur Veränderung ästhetischer Wahrnehmung in der Moderne am Beispiel des Frühwerkes Richard Beer-Hofmanns.

    Dissertation
    Lang, Frankfurt/​Bern/​New York

    1984

    ISBN 3-8204-5448-9